CPI Hotels

CPI Hotels, a.s. ist mit dem Portfolio von 30 Hotels mit der Gesamtkapazität über 9 000 Betten und 12 000 Konferenzplätzen eine der größten Hotelgruppen in der Tschechischen Republik.

Seit 1997 ist sie Alleinvertreter des internationalen Hotelnetzes Choice Hotels International für die Marke Clarion in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Das Netz von Viersternehotels mit Full-Service Clarion bedeckt strategisch die bedeutendsten Kreisstädte, heutzutage schließt sie 9 Clarion-Hotels in 7 tschechischen Städten ein, perspektivisch wird unter die Marke Clarion auch das Hotel Černigov eingegliedert, das die Gesellschaft CPI Hotels in Hradec Králové betreibt.

Im Januar 2009 stellte die Gesellschaft CPI Hotels ein einzigartiges Projekt des Fünfsterne-Buddha-Bar-Hotels Prague vor, des ersten Hotels des internationalen Hotelnetzes Buddha-Bar Hotels & Resorts.

CPI Hotels betreibt insgesamt 1 Hotel mittlerer Kategorie unter ihrer eigenen Marke Fortuna Hotels und 2 Kurhotels unter der Marke Spa & Kur Hotels in Franzensbad.

Im Jahre 2014 erweiterte sich das Portfolio von CPI Hotels um Hotels mit der Marke Mamaison Hotels & Residences. Die Gesellschaft betreibt so neu Hotels und Residenzen dieser Marke in Prag, Ostrava, Bratislava, Warschau, Budapest und Moskau. 

Im Jahr 2018, CPI Hotels, a.s. Sie wurde Vertreterin des internationalen Netzwerks Choice Hotels International (USA), das ihr eine Franchise für den Betrieb von Komforthotels für die Tschechische Republik verlieh.

Das Portfolium von CPI Hotels ergänzt das Angebot der langzeitigen und preiswertigen Unterkunft unter der Marke Ubytovny.cz

Angebote

Online-Reservierung

Offizielle Website